Wie kann man das Gesichtoval liften? utims – eine der Methoden

Wie kann man das Gesichtoval liften? utims – eine der Methoden

UTIMS A3 – ein neues System zur Straffung der Gesichtshaut.

UTIMAS A3 System ist eine neue Art der Behandlung durch Ultraschall, welche dazu beiträgt, dass das Gewebe in verschiedenen Tiefen erhitzt wird und die Zellen somit zur Regeneration stimuliert werden und neues Kollagen gebildet wird. UTIMS A3 ist eine nicht-invasive Behandlung, die zur Straffung und Festigung von Gesichtshaut beiträgt. Diese Methode wird unter anderem zur Behandlung von Doppelkinn verwendet. Die Straffung der Gesichtskontur ist ohne chirurgischen Eingriff und langer Erholungsphase möglich. Die Behandlung ist dank der modernen HIFU-Technologie nahezu schmerzfrei und absolut sicher. Während der Behandlung wird der Ultraschallkopf gleichmäßig über die zu behandelnden Zonen bewegt. Die Behandlung von Bindegewebe hängt von anatomischen Gegebenheiten und der zu erwartenden Wirkung ab.

Nach der Behandlung können Sie Ihren normalen Tätigkeiten nachgehen. Die Behandlung kann das ganze Jahr über durchgeführt werden, ohne saisonbedingte Einschränkungen. Die Wirkungen nach der Behandlung sind erst nach ca. 6 Wochen sichtbar und die nächste Behandlung kann 2-3 Monate nach der ersten Behandlung durchgeführt werden.

 

Kontraindikationen sind: Schwangerschaft, Entzündung der Haut oder Hautveränderungen in dem zu behandelnden Bereich, Akne, aktive neoplastische Erkrankungen, Implantate, Herpes am dem zu behandelnden Bereich.

Bona Dea Klinika Medycyny Estetycznej
ul. Wodociągowa 47
30-205 Kraków
tel. 12-431-95-00
bonadea@bonadea.com.pl
www: bonadea-krakow.net.pl